Hausbesuche

Können Sie aufgrund einer Behinderung oder Erkrankung nicht zu uns in die Praxis kommen, behandeln wir Sie bzw. Ihren Angehörigen auch Zuhause oder in einer Pflegeeinrichtung. 

Voraussetzung dafür ist, dass Ihr behandelnder Arzt eine Verordnung für Logopädie mit Hausbesuch ausstellt. 

Uns ist ein fachlicher Austausch mit allen Menschen wichtig, die mit dem Patienten arbeiten und leben. Daher begrüßen wir ausdrücklich Helferkonferenzen, in denen Ziele für den Patienten gemeinsam festgelegt werden können. 

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit einigen ergotherapeutischen und physiotherapeutischen Praxen im Umfeld Kreuzberg, Tempelhof und Neu- Kölln zusammen (siehe auch „links“). 

Durch diese vertrauensvolle Zusammenarbeit können wir gerade bei schwerer beeinträchtigten Patienten eine interdisziplinär aufeinander abgestimmte Behandlung anbieten. 

Unser Behandlungsspektrum umfasst auch die Therapie von heimbeatmeten Patienten.